SchulprofilMontessorizweigWackershofenTierversorgung 
Tierversorgung in Wackershofen

graphic
Mit mehreren Leuten aus der Klasse helfen die Schüler jeden Mittwoch- und Donnerstagmorgen, dem Museum die Tiere zu versorgen. Wir helfen insgesamt 7 Tierarten zu füttern und zu pflegen (Kühe, Schafe, Puten, Gänse, Hasen, Ziegen, Hühner). Bei den Hasen werden jeden Morgen die Tränken geputzt, außerdem Futter nachgefüllt und jede zweite Woche ausgemistet, natürlich gehören auch Streicheleinheiten dazu.
Ähnlich wie bei den Hasen wird hier bei den Schafen jeden Mittwoch- und Donnerstagmorgen Futter sowie Heu nachgefüllt. Dagegen bei den Kühen wird immer Ausgemistet und Silo nachgefüllt. Die Puten müssen nur jede vierte Woche ausgemistet werden, für das Futter der Puten sind wir nicht verantwortlich. Da die Gänse Freilauf brauchen werden sie rausgelassen, solange die Tränken geputzt werden und ihr Futter nachgefüllt wird.